Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Lehrveranstaltungen WS18/19

Vorlesung: Entrepreneurship

Vorlesung (2 SWS)  Mittwoch 09:00 - 11:00   G26-H1

Prof. Dr. Matthias Raith

Bachelor: BWL/VWL/IM - Pflichtveranstaltung ECTS: 5

Entrepreneurship bedeutet unternehmerisches Denken und Handeln. In dieser Vorlesung erhalten die Studierenden einen wissenschaftlich fundierten Einblick in „Entrepreneurship“ als ökonomischen und sozialen Gestaltungsansatz in der Betriebswirtschaftslehre; sie entwickeln die Fähigkeit, Gelegenheiten für ökonomische, ökologische und soziale Wertschöpfung zu erkennen, zu bewerten und unternehmerisch umzusetzen; sie bekommen die Gelegenheit, ihre eigene individuelle unternehmerische Neigung zu prüfen und auszubauen; und die Studierenden bekommen durch den Ansatz der Unternehmensgestaltung einen Einblick in wichtige Spezialgebiete der BWL.

Ergänzend zur Vorlesung finden wöchentliche Tutorien statt. Die Termine der Tutorien werden in der ersten Vorlesung bekannt gegeben und können auch dem LSF entnommen werden.

Kursmaterial 

 

Lecture: Business Decision Making

Lecture (2 SWS) Tuesday 15:00 - 16:00  
G50-H3

Prof. Dr. Matthias Raith

Exercise (1 SWS) Tuesday 16:00 - 19:00 G50-H3  
Master: International Management, Marketing & Entrepreneurship - Pflichtveranstaltung
ECTS: 6

Business Decision Making is a prescriptive approach which applies normative theories of rational decision making and descriptive studies in order to support real decision problems. In this course, students will obtain a deeper theoretical understanding of individual, interactive, and group decision making; they can learn and train practical methods of decision support for prominent types of decision problems; and students will acquire skills for analytical decision support.

An exercise is offered in addition to the lecture.        

Course Material 

Bachelor-Seminar: Entrepreneurship and Management Research Seminar

Seminar (2 SWS) Thursday 13:00 - 17:00 G23 - 103 Prof. Dr. Matthias Raith
Dr. Nicole Siebold
Neuer Bachelor BWL-Vertiefung: Unternehmensführung & Entrepreneurship (WPF)
Alter Bachelor BWL-Vertiefung: Management & Entrepreneurship (WPF)
 ECTS: 10

In this seminar, students will gain insights into recent research topics in entrepreneurship, acquire deep understanding of theoretical concepts in entrepreneurship, analyse academic research papers in depth, and improve skills in reflecting, discussing, and presenting academic papers. In particular, Bachelor students will read, present, and discuss specific academic papers for a given topic in the field of entrepreneurship and management. The participants will thereby critically reflect upon theoretical concepts and debate implications for entrepreneurship theory and practice in class.

The active participation and discussion in class are required as well as an interest in entrepreneurship. The reading list for the seminar will be provided in the first session. The seminar will take place every two weeks. Please apply for the Bachelor seminar using the application form. The application form can be found here in August. 

*Please submit your application until October 5, 2018.*

 

Master-Seminar: Current Issues in Social and Sustainable Entrepreneurship Research

Seminar (4 SWS) Thursday 9:00 - 12:00 G23 - 103 Prof. Dr. Matthias Raith
Dr. Nicole Siebold
Compulsory elective module  ECTS: 15

In this seminar, students will gain insights into recent research topics in entrepreneurship, acquire skills in researching, analysing, and structuring existing research, learn how to conduct qualitative research, improve skills in presenting and writing academic papers, and learn to plan and manage complex research projects in small heterogenous teams. In particular, students will work on selected topics in order to address a specific research objective in the field of social entrepreneurship. In the beginning of the seminar, students will set up a plan in order to structure and manage their research project over the duration of the semester. Within their specific research field, students will conduct a systematic literature review and use a qualitative research methodology to address their research objective. During the seminar students will present their work in a mid-term and final presentation. At the end of the seminar students will hand in an academic seminar paper about their individual research projects.

The active participation and discussion in class are required as well as an interest in entrepreneurship. Please apply for the Master seminar using the application form. The application form can be found here in mid August.

*Please submit your application until October 5, 2018.*

Course Material 

 

Master-Seminar: Regionale Unternehmensentwicklung

Seminar (4 SWS) Freitag 10:00-14:00 G23 - 103

Dr. Jörg Bühnemann

Master BWL - Management & Entrepreneurship -Wahlpflichtmodul
Master BWL - Wahlmodul
ECTS: 10

Innerhalb dieses Seminars bearbeiten die Studenten eine real bestehende betriebswirt­schaftliche Aufga­benstellung eines regionalen Unternehmens im Umfeld von Sicherungs- und Wachs­tumsoptionen. Ziel ist es, durch die Bearbeitung der jeweiligen Aufgaben­stellungen den Unternehmen Informationen zu liefern, die als strategische Entscheidungs­grundlage dienen und damit unmittelbare Praxisrelevanz besitzen. Im Seminar sollen die Studenten somit verschiedenste Modelle und Methoden vertiefungsübergrei­fend in einen Zu­sammenhang stellen und anhand eines prakti­schen Beispiels anwenden.

Die Teilnahme soll den Studierenden die Anwendung von wissenschaftli­chen Metho­den auf praktische Fragestellungen ermögli­chen und in diesem Zusammenhang un­ternehmerisches Denken und Handeln fördern. Im Zuge des demografischen Wandels bietet das Se­minar aus Sicht der Studenten die Gelegenheit, potenzielle zukünftige Arbeitgeber und ihre Anforderungen kennenzulernen und aus Sicht der Unternehmen der Fachkräfteproblematik entgegenzuwirken.

Für die Teilnahme ist eine vorherige Bewerbung notwendig. Das Bewerbungsformular finden Sie ab Mitte August hier.

*Bewerbungsschluss ist der 05.10.2018.*

Kursmaterial

 

Master-Seminar: Intrapreneurship

Seminar (4 SWS) Freitag 10:00-14:00 G23 - 203

Dr. Christoph Starke

Master BWL - Management & Entrepreneurship -Wahlpflichtmodul
Master BWL - International Management - Wahlpflichtmodul
Master BWL - Marketing & E-Business - Wahlpflichtmodul
ECTS: 10

Innerhalb dieses Seminars bearbeiten Studenten der Fachrichtung BWL zusammen mit Studenten der Fakultät für Maschinenbau (FMB) im Team eine reale Fallstudie eines etablierten Unternehmens. Ziel ist es, den Innovationsprozess des Unternehmens sowohl durch eine innovative Produktentwicklung (Studenten der FMB) als auch durch Daten- und Entscheidungsanalysen (z.B. Marktpotenzial, Geschäftsmodell) voranzutreiben und der Geschäftsleitung Informationen zu liefern, die als strategische Entscheidungs­grundlage dienen. Im Seminar sollen die Studenten somit das im Studium erlernte analytische Handwerkszeug im Rahmen eines prakti­schen Beispiels anwenden. Das Seminar bietet den Studenten die Gelegenheit, das eigene un­ternehmerische Denken und Handeln zu fördern und zudem potenzielle zukünftige Arbeitgeber und ihre Anforderungen kennenzulernen.

Das Master-Seminar: Intrapreneurship ist Teil des Forschungsprojekts SMART - Science-to-Market-Accelerators for Regional Transfer, gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Für die Teilnahme ist eine vorherige Bewerbung notwendig. Das Bewerbungsformular finden Sie ab Mitte August hier. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. 

*Bewerbungsschluss ist der 05.10.2018.*

Kursmaterial

 

Bachelor-Abschlussseminar zum PSP Management und Entrepreneurship

Seminar (2 SWS)

 

  Prof. Dr. Matthias Raith
  Bachelor BWL/VWL/IM - Abschlussseminar    

Das Bachelor-Abschlussseminar findet im Wintersemester 2018/19 nicht statt.

 

Master-Thesis mit Kolloquium

Seminar (2 SWS) Zeit nach Vereinbarung G23 - 103

Prof. Dr. Matthias Raith
Dr. Nicole Siebold

Master BWL/VWL/MAN - Master Thesis mit Kolloquium  ECTS: 30

Alle Studierenden, die im kommenden Semester eine Master-Thesis an unserem Lehrstuhl erstellen wollen, belegen ein obligatorisches Seminar. Im Rahmen dieses Seminares werden individuelle Forschungsfragen definiert, wissenschaftliche Ansätze und Ergebnisse präsentiert und diskutiert sowie die Erstellung der Master Thesis begleitet. 

Alle Interessierten können sich bis zum 15. September 2018  direkt mit einem konkreten zweiseitigem Untersuchungsvorhaben (Relevanz des Themas, Forschungsfrage, zu verwendende Literatur, geplante Methodik) an Dr. Nicole Siebold wenden. Im Rahmen des Seminars wird jeder Student zwei Präsentationen halten. Die erste Präsentation am Ende der Einlesezeit dient der Vorstellung der genauen Untersuchungsziele, einer Literatureinordnung und eines Ansatzes. Die zweite Präsentation beinhaltet vorrangig die Präsentation der Ergebnisse der Masterarbeit.

Die vierwöchige Einlesezeit beginnt voraussichtlich am 01. Oktober 2018. Während dieser Zeit können die Studierenden ihre Betreuer konsultieren. Im November 2018 findet die erste Präsentation mit Diskussionsrunde statt und dient der Vorstellung der genauen Untersuchungsziele, einer Literatureinordnung und der Vorstellung der Forschungsmethodik. Anschließend wird die Abschlussarbeit beim Prüfungsamt angemeldet und die 4-monatige Bearbeitungszeit beginnt. Die Abgabe der Arbeit beim Prüfungsamt sowie die Abschlusspräsentation erfolgen im März 2019. Die genauen Termine werden den Teilnehmern zu Beginn des Semesters mitgeteilt.

Letzte Änderung: 16.10.2018 - Ansprechpartner: M. Sc. Charlott Menke
 
 
 
 
aktuelle Tools
aktuelle Tools